Perfektion trifft Freiheit


Nähen, sticken, quilten – völlig neu, präzise, mit Spaß und in unglaublicher Leichtigkeit. Diese revolutionäre Neuheit ist ab Oktober 2017 im zertifizierten PFAFF®-Fachhandel erhältlich. Für alle, die sich schnell entscheiden gibt es beim Kauf der PFAFF® creative icon™ eine stylische Box voller hochwertiger Nähuntensilien gratis dazu.


Einzigartig in Leistung und Design. Entdecken Sie die Vorteile:

  • Großzügiger Nähbereich - riesige Stickfläche
  • Magisch: Einer der größten (10.1“) tablet-ähnlichen Touchscreens an einer Näh- und Stickmaschine
  • Zeitgemäß: WiFi und clevere Apps bringen ultimativen
  • Näh- und Stickspaß Perfektioniert: Das bewährte IDT™-System für gleichmäßigen Stofftransport
  • Stark: Die unglaubliche Durchstichskraft schafft jedes Material
  • Vollautomatischer Nadeleinfädler und vieles mehr

 

Wer sich schnell entscheidet wird belohnt!

Gehört zu den ersten, die auf der Besten von PFAFF® nähen und sticken. Beim Kauf einer PFAFF® creative icon™ schenken wir euch die hochwertige PFAFF® creative icon™ Box solange der Vorrat reicht!

 

Mehr Informationen unter: www.pfaffcreativeicon.com/de

 

Zurück

Letzte Kommentare

Kommentar von Steffi Kaufmann

Hallo Andrea,
wir schaffen es nicht unsere Icon via USB-Kabel an den Rechner zu schließen. Gibt es einen besonderen Tipp dafür ohne mySewnet zu benutzen?
Kann mann die in der Icon Integrierten Stickmuster in der Software am Rechner zu einem großen Design zusammen fügen? Gibt es hier eine Möglichkeit?
Vielen Dank im Voraus
Steffi & Wolfi

Antwort von PFAFF

Hallo Steffi,
bei der creative icon soll mySewnet und damit WLAN das Kabel ersetzen. Du kannst auch einen USB-Stick benutzen, aber ein USB-Kabel ist nicht mehr vorgesehen. Das hängt auch mit dem zweiten Teil deiner Frage zusammen. Du kannst Designs aus der Maschine auf deinen PC bringen oder genauer in die Premier+ 2 Sticksoftware. Dazu muss die Maschine die aktuelle Firmware Version haben und im mySewnet angemeldet sein und die Premier+ 2 Ultra muss auch auf dem aktuellen Stand sein und im mySewnet angemeldet sein. So kannst du dann auf der Maschine ein Design aufrufen und direkt an deinen PC oder Mac in die Premier+ 2 Sticksoftware senden und verwenden. Viele Grüße vom PFAFF Team.

Kommentar von Monika Knecht

Hallo Andrea
Ich habe den Eindruck, dass der Server sehr instabil ist. Heute Nachmittag hat's funktioniert, im Moment leider wieder nicht.
Gruss Monika

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Monika, wir sollten das im Auge behalten, denn ich habe gestern nachmittag eine mysewnet- fähige Maschine über WLAN upgedatet und  mit mysewnet gearbeitet - es war alles ok. Ich habe auch keine weiteren Anfragen erhalten, der Server ist aktiv und stabil, deswegen sollten wir beobachten, wann es bei dir auftritt und evtl. bei welcher Anwendung. Ich wäre jetzt unsicher, wenn ich nicht gestern auch sehr viel über diesen Server gemacht hätte....also wir sollte dran bleiben. Liebe Grüße, dennoch - Andrea

Kommentar von Monika Knecht

Liebe Andrea
Leider habe ich trotz einwandfreiem Internetzugang immer wieder die Meldung "mysewnet server" ist nicht erreichbar, auf der Maschine ist my sewnet offline, aber angemeldet. Mach ich da irgendetwas falsch, oder ist dieser Server überlastet???
Liebe Grüsse
Monika

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Monika, wir entschuldigen uns bei dir für die Serverprobleme. Es war tatsächlich so, dass vor Weihnachten eine Umstellung statt fand und der Server nicht immer verfügbar war. Jetzt sollte aber alles wieder so sein, wie gewünscht. Wenn nicht, sage uns bitte nochmals Bescheid. Ganz lieben Dank und viel Freude mit mysewnet :-)

Viele Grüße, Andrea 

Kommentar von Esther Sommer-Heiniger

Liebe Andrea
Danke für deine rasche Antwort.
Ja, ich bin begeistert von dieser tollen Maschine. Es macht Spass, die schönen neuen Stiche zu Nähen, kann gar nicht mehr aufhören!
Liebe Grüsse Esther

Antwort von Andrea Hennig

:-)

Kommentar von Esther Sommer-Heiniger

Guten Abend Andrea
Ich hätte nochmals eine (vielleicht dumme) Frage zur neuen ICON. Gibt es ein Minutenzähler, analog der früheren Creativen Vision, wo die Gesamtzeit des Näh- oder Stickvorganges ersichtlich ist. Ich habe bisher nichts entdecken können. Irgendwie fehlt mir dies, weil ich ab und zu für Kunden nähe und anhand dieser Zeitangabe Designs berechne.
Vielen Dank und frohe Festtage wünscht
Esther Sommer-Heiniger

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Esther, 
herzlichen Dank für deine Frage und herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen creative ICON. Wow - das begeistert uns immer wieder. Toll! Einen Zähler hat die creative ICON nicht, sie zeigt die Stickzeit an, die die Segmente für das Design benötigen und sie zeigt eine Animation, die anzeigt, wie viel von der Stickerei schon gestickt sind und wieviel noch fehlt.

Evtl. notierst du dir die Zeit für einen Auftrag, den du stickst? Aber wir notierten uns deine Frage :-)

Danke und viel Freude beim Sticken -macht richtig Spaß stimmt's? Die App SewNotice ist auch cool, die zeigt dir auf deinem Smartphone den Stickblauf an mit Farbwechsel, etc.  Hast du dir die schon heruntergeladen? Die könnte dir auch etwas entgegen kommen mit der Kalkulation der Zeit.

Liebe Grüße, Andrea

Kommentar von Esther Sommer-Heiniger

Hallo Andrea
Ich habe nun meine ICON und bin sehr stolz darauf. Sie näht fantastisch. Ich habe aber eine Frage betr. den Stickmotiven. Da ich die Premier Software habe, möchte ich die integrierten Stickmotive der ICON auf meinen Laptop laden, die Bearbeitung geht mir leichter von der Hand als am Bildschirm der ICON. Gibt es da irgend eine Möglichkeit? Es ist mir bis jetzt noch nicht gelungen. Die Sewnet Cloud konnte ich nach langem Üben endlich einrichten. Ich nahm an, dass ich die Motive in diese Cloud laden kann und anschliessend auf meinem Laptop zusammen fügen kann (Kleinere Motive). Was mache ich nicht richtig? Ich danke Ihnen im Voraus sehr für Ihr Feedback.
Ein schönes Wochenende und liebe Grüsse aus der Schweiz
Esther

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Esther, das ist ja wunderbar! Herzlichen Glückwunsch, wow, wie toll! Da wünschen wir natürlich viel Freude und viel Spaß beim kreativ sein!

Deine Frage ist gut :-) Wir prüfen das und sagen dir Bescheid, ob integrierte Designs in die Cloud übertragbar sind. 

Bis bald, liebe Grüße  - Andrea 

 

Liebe Esther, wir haben es ausprobiert, du kannst ein Stickmotiv aufrufen im Stickmodus und es mit dem Herzchen (unten links am Bildschirm) in deinem Cloud Ordner speichern und mit einem Doppelklick aus deinem Synchronisations Ordner in deiner Software öffnen. :-)

Liebe Grüße und ganz viel Spaß :-)

Andrea

Sie möchten diesen Beitrag kommentieren?

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein. Sie haben sich bereits registriert? Dann loggen Sie sich einfach links unten ein!

Sie sind bei uns noch nicht registriert? Hier können Sie sich gleich registrieren