Installation der Premier+ 2 Intro Software

Ihr wisst ja, dass eine kleine Schnupper Sticksoftware Bestandteil des Lieferumfangs der PFAFF® creative™ 1.5 ist.

Die 6D Embroidery Intro Software heißt ab jetzt Premier+ 2 Intro Sticksoftware.

Alle, die schon mit der 6D Embroidery Intro oder der Premier+ Intro arbeiten, können nun die neue Version installieren. Diese steht nun wahlweise für Windows und für Mac zur Verfügung.

Für alle, die gleich die neue Version der Intro Software für Ihre PFAFF® creative™ 1.5 herunterladen möchten, hat sich der Ablauf nicht viel verändert, aber was sich geändert hat, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Der Link auf das Portal zum Herunterladen der Intro Software ist unverändert:

 

www.vsmsoftware.net/registration/embroideryintro

 

Nur findet ihr hier ab jetzt die Premier+ 2 Intro Version statt der 6D Intro oder der Premier+ Intro.

Benutzt den Link oben, den ihr auch in der Anleitung (PDF) auf dem USB-Stick eurer creative™ 1.5 findet, um zum Softwareportal zu kommen. Meldet euch dort mit einem bereits vorhandenen Konto an oder registriert ein neues Konto.

Ladet entweder die Installationsdatei für Windows oder für Mac herunter und installiert die Intro Software durch einen Doppelklick auf die heruntergeladene Datei, die in eurem Download-Ordner des Browsers liegt.

Nach der Installation könnte Ihr über das P+ Smybol auf eurem Desktop einen Ordner öffnen, dort auf "Premier+ 2 Configure" klicken und im Menü über den Punkt "Freischalten" die Software mit dem beiliegenden (DIN A4 Blatt) Produktschlüssel freischalten.

So, dann seid ihr fertig und der Stickspaß kann beginnen!


Jetzt haben wir noch einen weiteren Hinweis:

Das Dateiformat zum Speichern der Designs ist absofort eine .vp4 -Datei. Das ist ein Format, das viele Programminformationen zum Design mit abspeichert. Das ist vorteilhaft, wenn ihr ein Design wieder im Programm aufruft, es ist somit flexibler zum Wiederbearbeiten.

Eure PFAFF® creative™ 1.5 benötigt das Dateiformat .vp3 zum Sticken. Das heißt, bevor ihr eine Datei des Premier+ 2 Intro Programms auf den USB-Stick zum Absticken speichert, klickt ihr im Menü auf "EXPORTIEREN" und ändert das .vp4 Format in .vp3 Format um.

Wir wünschen euch viel Spaß!

Zurück

Letzte Kommentare

Kommentar von Alexa Dabr

Hallo,
Ich habe Heute meine Crative1.5 bekommen leider war kein Software Code dabei, wäre es möglich mir einen zu senden per E-Mail ?
Vielen Dank

Kommentar von Barbara Wenderoth

Hallo, in welcher Sprache ist die "Premier+ 2 Ultra" Sticksoftware installierbar? Wenn man die Software z.B. über Ebay von Italien günstiger käuft. Wo kann man die Gebrauchsanleitung in deutsch bekommen?

Antwort von PFAFF

Hallo Barbara,
die Windows Version der Software hat eine deutsche und die Mac Version eine englische Oberfäche. Die deutschen Anleitungen als PDF kannst du auf der www.pfaff.com Webseite herunterladen. Dort unter Software > Premier+ 2. Viele Grüße vom PFAFF Team.

Kommentar von Gerda Hübner

Hallo ! Habe auf einem Windows 7 Laptop Premier Embrodery System +, habe auch viele Stickdateien zur Maschine gesendet.( Habe eine Pfaff creative 4.5 mit großem Stickmodul) Nach der Letzten Maschinen Aktualisierung gab es Probleme. Jetzt bekomme ich trotz eingestecktem Kabel die Mitteilung " Kein Embrodery Maschine- Kommunikationsmodul gefunden auch vom Stick die gleiche Fehlermeldung.
Soll ich alles vom Laptop löschen?

Antwort von PFAFF

Hallo Frau Hübner,
Sie erhalten von uns gleich eine E-Mail mit aktuellen Treibern für die Maschine. Wahrscheinlich liegt die Ursache eher dort. Viele Grüße vom PFAFF Team.

Kommentar von Rita Düver

Hallo, ich habe im Fachgeschäft eine Pfaff Creative 1.5als Vorführgerät
erworben.Der Produkt Aktivierungscode lässt sich nicht nutzen und ich vermute, der Code wurde schon einmal benutzt. Könnt ihr mir helfen?

Antwort von PFAFF

Hallo Rita,

bei der Intro Software ist es kein größeres Problem. Ich sende dir einen neuen Produktschlüssel per E-Mail zu. Viel Spaß damit!

Kommentar von Nadine Gmeinwieser

Hallo!
Ich habe im Fachgeschäft eine Creative 1.5 als Gebrauchtgerät erworben. Diese gelangte mit sämtlichem Zubehör zu mir. Nur lässt sich der Produkt Aktivierungscode nicht nutzen und ich vermute - der Code wurde schon einmal genutzt.
Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? Bzw. Kontakt zu mir aufnehmen?

Antwort von PFAFF

Hallo Nadine,
wir senden dir einen neuen Produktschlüssel für die Premier+ 2 Intro Software zu.
Viele Grüße vom PFAFF Team!

Kommentar von Nelli Pastukhova

Hallo Pfaff-Team,

anscheinend bin auch ich nicht die Erste mit diesem Problem. Ich habe im Fachgeschäft eine neue Creative 4.5 erworben. Dazu sollte ich eine kostenlose Software bekommen, ein Code in der Gebrauchsanleitung ist unbrauchbar, da er nur aus 4 Zahlen besteht. Schade, dass man bei einer so hochwertigen Anschaffung so viel Last damit hat. Warum kann nicht, wie bei anderen Geräten einfach eine Installations-CD mit einem Code beigelegt werden? Sorry, aber ich bin enttäuscht. Bei so teuren Geräten ist die Software meistens mit dabei, hier muss man diese teuer erwerben.

Antwort von PFAFF

Hallo Nelli,
eine Vollversion der Sticksoftware ist immer eine extra Anschaffung. Du kannst die Premier+ 2 Free Version von der Webseite herunterladen und benutzen. Dafür ist kein Code nötig, daher passt der 4-stellige nicht mehr. Für die Freischaltung einer der 3 Vollversionen wird ein 18-stelliger Code benötigt. Dies ist aber bei allen Maschinen und Herstellern in der Regel so. Viele Grüße vom PFAFF Team.

Sie möchten diesen Beitrag kommentieren?

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein. Sie haben sich bereits registriert? Dann loggen Sie sich einfach links unten ein!

Sie sind bei uns noch nicht registriert? Hier können Sie sich gleich registrieren