Installation der Premier+ 2 Intro Software

Ihr wisst ja, dass eine kleine Schnupper Sticksoftware Bestandteil des Lieferumfangs der PFAFF® creative™ 1.5 ist.

Die 6D Embroidery Intro Software heißt ab jetzt Premier+ 2 Intro Sticksoftware.

Alle, die schon mit der 6D Embroidery Intro oder der Premier+ Intro arbeiten, können nun die neue Version installieren. Diese steht nun wahlweise für Windows und für Mac zur Verfügung.

Für alle, die gleich die neue Version der Intro Software für Ihre PFAFF® creative™ 1.5 herunterladen möchten, hat sich der Ablauf nicht viel verändert, aber was sich geändert hat, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Der Link auf das Portal zum Herunterladen der Intro Software ist unverändert:

 

www.vsmsoftware.net/registration/embroideryintro

 

Nur findet ihr hier ab jetzt die Premier+ 2 Intro Version statt der 6D Intro oder der Premier+ Intro.

Benutzt den Link oben, den ihr auch in der Anleitung (PDF) auf dem USB-Stick eurer creative™ 1.5 findet, um zum Softwareportal zu kommen. Meldet euch dort mit einem bereits vorhandenen Konto an oder registriert ein neues Konto.

Ladet entweder die Installationsdatei für Windows oder für Mac herunter und installiert die Intro Software durch einen Doppelklick auf die heruntergeladene Datei, die in eurem Download-Ordner des Browsers liegt.

Nach der Installation könnte Ihr über das P+ Smybol auf eurem Desktop einen Ordner öffnen, dort auf "Premier+ 2 Configure" klicken und im Menü über den Punkt "Freischalten" die Software mit dem beiliegenden (DIN A4 Blatt) Produktschlüssel freischalten.

So, dann seid ihr fertig und der Stickspaß kann beginnen!


Jetzt haben wir noch einen weiteren Hinweis:

Das Dateiformat zum Speichern der Designs ist absofort eine .vp4 -Datei. Das ist ein Format, das viele Programminformationen zum Design mit abspeichert. Das ist vorteilhaft, wenn ihr ein Design wieder im Programm aufruft, es ist somit flexibler zum Wiederbearbeiten.

Eure PFAFF® creative™ 1.5 benötigt das Dateiformat .vp3 zum Sticken. Das heißt, bevor ihr eine Datei des Premier+ 2 Intro Programms auf den USB-Stick zum Absticken speichert, klickt ihr im Menü auf "EXPORTIEREN" und ändert das .vp4 Format in .vp3 Format um.

Wir wünschen euch viel Spaß!

Zurück

Letzte Kommentare

Kommentar von Ayşe PATAN AYDIN

çok teşekkür ediyorum aktivasyon kodu geldi ve prğram çalışmaya başladı...allaha emanet olun..saygılar

Kommentar von Myriam Litz

Guten Abend,

gestern habe ich mir eine Creative 1.5 im Fachhandel gekauft. Leider funktioniert der Aktivierungscode für die Sticksoftware nicht, der dabei lag. Was kann ich tun?
Vielen Dank im Voraus für die Hilfe-

Antwort von PFAFF

Hallo Myriam,
wir melden uns gleich per E-Mail bei und schauen dann nach dem Produktschlüssel.
Viele Grüße vom PFAFF Team.

Kommentar von Heidemarie Haimerl

Hallo dem Pfaff Team,
möchte mich für die schnelle Hilfe bedanken,
hat alles geklappt,
jetzt kann ich wieder sticken.
Nochmals danke
mit liebem Gruß
Heidi

Kommentar von Heidemarie Haimerl

Hallo Andrea,
evtl. können sie mir ja weiterhelfen.
Als ich meine Maschine gekauft habe, hatte ich mich
und meine creative 1.5 selbstverständlich auch registriert
und angemeldet. Jetzt wollte ich nach längerer Zeit wieder
sticken und habe die neue Version geladen.
Nun fehlt mir zu meinem "Glück"der Produktschlüssel,
leider habe ich die e-mail nicht mehr und weiß auch
nicht wo dieses A4 Blatt habe.
Für ihre Hilfe schon einmal ganz lieben Dank
mit freundlichem Gruß
Heidi

Antwort von PFAFF

Hallo Heidi,
wir melden uns gleich per E-Mail bei dir.
Viele Grüße vom PFAFF Team.

Kommentar von Maria Santa

Hallo,
ich habe mir vor kurzen die PREMIER+™ 2 Embroidery for MAC gekauft und auch schon installiert. Leider funktioniert aber der Aktivierungscode nicht, da es nur 17 Zeichen sind. Könnt mir da bitte jemand helfen?

Vielen Dank im Voraus!
Maria

Antwort von PFAFF

Morgen Maria,
kein Problem - melde mich gleich dazu per E-Mail bei dir.
Viele Grüße vom PFAFF Team.

Kommentar von Silvia Sandt

Hallo aus Celle,
ich habe meine Creative1.5 gestern jungfräulich erhalten :-) Nun ist bei der Softwareinstallation einiges "schiefgelaufen" sprich, es sind einige Plug in u.s.w. nicht installiert worden .Was tue ich jetzt? Alles deinstallieren und neu versuchen? Oder ist der Aktivierungscode jetzt ungültig? Danke für die Hilfe

Antwort von PFAFF

Hallo Silvia,
die Software kann beliebig oft installiert werden und die Freischaltung bleibt in der Regel dabei erhalten. Wenn du mal das Gerät wechseln möchtest, kannst du die Freischaltung selbst löschen über Premier+ 2 Configure > Freischalten und dann findest du nach der Anmeldung unter dem Feld zur Eingabe des Schlüssels einen zweiten blauen Link zum Löschen der Freischaltung auf diesem Gerät. Der Link ist nur sichtbar, wenn eine Freischaltung auf dem Gerät vorhanden ist. Du kannst also die Software gerne nochmal deinstallieren und brauchst normal die Freischaltung auch nicht nochmal zu machen. Viele Grüße vom PFAFF Team.

Sie möchten diesen Beitrag kommentieren?

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein. Sie haben sich bereits registriert? Dann loggen Sie sich einfach links unten ein!

Sie sind bei uns noch nicht registriert? Hier können Sie sich gleich registrieren