Live Webinar zur Premier+ 2™ Sticksoftware

Ihr dürft gespannt sein über die neuen Funktionen. Also gleich registrieren für die PFAFF Online Präsentation Premier+ 2™ Sticksoftware am 29. November 2017 um 19:00.

Noch nie mit einer Sticksoftware gearbeitet? Kein Problem! Die Anmeldung ist völlig unverbindlich und das Webinar kostenlos, also schaut doch einfach mal rein.

Anmelden könnt ihr euch gleich hier!

 

Zurück

Letzte Kommentare

Kommentar von steffi Trompa

Liebes Pfaff Team,

Danke für die schnelle Rückmeldung.
Ich habe Ihnen eine Mail mit den Informationen geschickt.

Bitte um Erstellung und Zusendung der Registrierungsdatei.

Hoffe, dass die Maschine jetzt dann wenigstens überzeugen kann und auch das Sticken keine so großen Probleme wie die Softwareregistrierung macht.

Ich war schon kurz davor die Maschine ohne einen einzigen Stich damit gemacht zu haben zurückzugeben.

Liebe Grüße

Steffi

Antwort von Andrea Hennig

Hallo Steffi,
normal ist es einfacher und auf einem anderen Mac hat es ja auch ohne Probleme funktioniert. Die manuelle Freischaltung ist für uns nur einfacher, als auf dem Mac lokal zu schauen, wo da im Einzelfall das Problem liegt. Normal braucht man diesen Weg nicht sondern kann die Software einfach online freischalten.
Viele Grüße vom PFAFF Team.

Kommentar von steffi Trompa

Hallo,

ich habe mir eine Pfaff Creative 1.5 gekauft und wollte nun die Premier+2 Software auf meinem Mac (OSX El Capitan) installieren und vor allem registrieren.
Der Download und die Installation der neusten Software war kein Problem.
Allerdings kann ich die Software nicht registrieren.
Immer wenn ich in der App Premier+2 Configure auf Register oder Activate gehe, dann öffnet sich ein neues Fenster.
Dort kann ich links die Sprachen ändern, aber die rechte Seite bleibt immer komplett weiß.
Man kann mit Rechtsklick zwar im rechten Bereich auf Reload drücken, aber die Seite zum Registrieren wird einfach nicht angezeigt.
Auch ein Ändern der Sprachen bringt nichts.

Ich habe schon Java und auch andere InternetBrowser installiert. Hilft alles nichts.

Zum Testen habe ich es auf dem Mac meines Mannes (mac OS High Sierra) installiert und dort ließ sich das Product einwandfrei registrieren.
Bei ihm wird in der App Register oder Activate das rechte Fenster zum Anmelden/Registrieren ganz normal geladen.

Warum wird die rechte Seite bei mir nicht geladen?
Was brauche ich, damit es funktioniert?
Kann ich die registrierte Version bzw den Schlüssel von dem Mac meines Mannes offline auf meinem Rechner kopieren und so registrieren?

Bitte um Hilfe, da ich die Software dringend auf meinem Mac brauche.

Vielen Dank

Steffi

Antwort von PFAFF

Hallo Steffi,

seltsam, aber wenn es automatisch nicht geht, können wir die Software auch per Hand freischalten. Bitte im Terminal diese Zeile eingeben oder kopieren:

open /Applications/Premier+\ 2\ Configure.app/Contents/MacOS/Activation.app

Du solltest ein Fenster erhalten mit deinem „Locking Code“ und darunter ein Feld „select file“. Wenn du mir den Locking Code zusammen mit deinem Produktschlüssel sendest, generieren wir die passende Datei, ich sende sie dir zu und du kannst dann über „select file“ die Software selbst aktivieren.

Die Software hat 2 Freischaltungen. Du könntest also auf dem andern Mac die Software auch weiter benutzen. Wenn du eine Freischaltung löschen willst, bitte auf das P+ Symbol > Premier+ Configure und im Menü auf den Punkt freischalten. Unter dem Eingabefeld für den Schlüssel auf den untersten blauen Link klicken und die Aktivierung auf diesem Mac / PC wird gelöscht und kann auf einem anderen Gerät wieder benutzen werden.

Den Locking Code plus Produktschlüssel bitte an andreas.slavik@europe.svpworldwide.com mailen. Wir geben es dann weiter und erhalten die Freischaltungsdatei für dich.

Viele Grüße vom PFAFF Team!

Kommentar von Julia Almig

Hallo Andrea, danke für deine schnelle Antwort. Das ist echt schade! Klar kann ich bei einem Händler mal die Oberfläche anschauen, aber ich finde wenn man soviele Euros für eine Software ausgibt, wäre es schon nicht schlecht einmal in Ruhe eine Datei zu gestalten um zu schauen, ob einem der Workflow und die Usability so zusagen, dass es einem das Geld dann auch wert ist. Ist denn eine Testversion in naher Zukunft geplant? Und wie ist die Rückgabe der Software nach Kauf geregelt, wenn man unzufrieden wäre?
Liebe Grüße, Julia

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Julia, deine Frage finden wir ja auch richtig gut :-) und wir sind auch am Überlegen und versuchen Testversionen zu realisieren, aber im Moment ist es noch nicht soweit, wann es kommen wird und für welche Moduloptionen das können wir auch nicht sagen. Aber, wir verstehen dich.

Mit der Rückgabe müßtest du vielleicht mit deinem Händler sprechen, denn bei Software kauft man das Lizensrecht und nicht das Produkt, die Weitergabe wird deshalb schwierig, da es im eigentlichen Sinne nicht erlaubt ist. 

Liebe Grüße, Andrea

Kommentar von Julia Almig

Hallo Andrea,
ich spiele mit dem Gedanken mir die Premier +Ultra für Mac zu kaufen, da ich gerne eigene Stickdateien gestalten möchte. Da die Software ja nun nicht ganz günstig ist, würde ich sie allerdings vorher gerne testen! Gibt es eine zeitlich begrenzte Testversion? Ich bin da leider nicht fündig geworden!
Ich freue mich auf dein Feedback!
Lg Julia

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Julia, leider haben wir noch keine Testversionen zur Verfügung. Wir können dir im Momdent leider nicht wirklich weiterhelfen....vielleicht kannst du bei deinem Händler ein wenig reinschnuppern? Wir persönlich haben auch mit Mac gearbeitet und wiw mögen diese Version, sie hat etwas weniger Umfang im Vergleich zur Windows Version, aber ist sehr schick und logisch aufgebaut.

Liebe Grüße, Andrea 

Kommentar von Katja Stecher

Hallo PfaffTeam
Ich besitze seit 2006 ein 3D Proffesional, später wurde mir ein 4D Professional FreeUpgrade zugeschickt. Nachdem jetzt wieder mehr Zeit in meinem Leben ist (Kinder sind jetzt etwas größer) will ich auf Premier+2 Upgraden. Ist das möglich?
4D ist okay nur konnte ich nicht mehr richtig speichern das meine Designer1 nur Disketten liest. Daher auch die neue Topaz, damit alles zusammenpasst.
LG Katja

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Katja, das sollte gehen. Von der 4D Version auf die Premier+2 upzugraden ist möglich. Jetzt wird dann das Programm auf das Betriebssystem registriert. Viel Spaß mit der Designer Topaz 30 :-)

Dein Support-Team :-)

Kommentar von Cornelia Dörner

Und nochmals vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich bin ja noch nagelneu in der Welt des Stickens und habe keine Software. Dann spare ich lieber mal fleißig und hole mir in einigen Monaten gleich die Ultra Full Version.

Liebe Grüße, Conny

Sie möchten diesen Beitrag kommentieren?

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein. Sie haben sich bereits registriert? Dann loggen Sie sich einfach links unten ein!

Sie sind bei uns noch nicht registriert? Hier können Sie sich gleich registrieren